Django

24/01/2013 § Hinterlasse einen Kommentar

QT is back. Und was er mit Django Unchained abgeliefert hat ist: Ein Meisterwerk.
« Den Rest dieses Eintrags lesen »

Detention

17/10/2012 § Hinterlasse einen Kommentar

Jill Stein ist Präsidentschafts-Kandidatin in den USA. Man kennt sie nicht gut, sie ist von einer kleinen Oppositionspartei, von den Grünen (Green Party). Im Zweiparteiensystem der USA hat sie nicht viel Gewicht. Gestern während der Debatte zwischen Obama und Romney wurde sie festgenommen.
« Den Rest dieses Eintrags lesen »

Jill

25/08/2012 § Ein Kommentar

Die Republikaner stimmen sich auf Mitt Romney ein, die Demokraten auf Barack Obama – die US-Präsidentenwahlen gehen in die Zielgerade. Da kommt es ganz gelegen, über eine URL zu stolpern: „http://isidewith.com„, einer „http://wahlkabine.at“ für die USA.
« Den Rest dieses Eintrags lesen »

Ecuador

20/08/2012 § Hinterlasse einen Kommentar

Ecuador hat dem Wikileaks-Kopf Julian Assange Asyl gewährt. Er versteckt sich in der Botschaft des Staates Ecuador in London und hofft so, einer Auslieferung nach Schweden zu entgehen. Fans jubeln (obwohl die Frage, wie er von dort weg nach Ecuador proper kommt, ungelöst ist), Nörgler schimpfen. Gelegentlich wird gemotzt, dass Assange zum „Heiligen“ hochstilisiert werde, er solle vor Gericht und dann werde man ja sehen. Ist an der Sichtweise etwas dran?
« Den Rest dieses Eintrags lesen »

Europäisierung

10/06/2012 § Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Europa muss her – so lautet die Losung im Angesicht der Finanzkrise, die nach Griechenland und Irland nun auch Spanien, Portugal und Italien würgt. Spanien will nicht unter den Rettungsschirm, aber man zwingt die Madrilenen, indem man das Geld gleich direkt den Banken anbietet, das Hilfsansuchen darf auch später kommen.
Ist das mehr Europa? Zwangshilfe, Rettungsschirme, Myriadenkredite? Als die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft um Kohle und Stahl verhandelte, hatte sie da einen solchen Weg im Sinn?
« Den Rest dieses Eintrags lesen »

Investment

23/05/2012 § Hinterlasse einen Kommentar

Facebook an der Börse. Übersteigerte Erwartungen, Absturz, und jetzt die Suche nach Schuldigen. Die Vermuten einige Anleger wieder überall, nur nicht in den eigenen Schuhen. Und doch ist nichts so schwarz oder weiß, wie die Medien es malen, und wer selber denkt und für seine eigenen Entscheidungen gerade steht, steht wie so oft am sichersten da.
« Den Rest dieses Eintrags lesen »

Assad

25/02/2012 § 2 Kommentare

Syrien. Eine der Stätten der ältesten Zivilisationen dieser Erde. Historischer Boden, auf dem Armeen, Propheten, Flüchtlinge, Ritter, Heilige und Erlöser gewandelt sind. Und nun: Schauplatz abartiger Staatsverbrechen gegen das eigene Volk und die Pressefreiheit. Daher und trotzdem: Rettung für Syrien!

bashar im web - ironic

Bashar al Assad im Web - bestimmt fällt es ihm schwer, die Ironie seines eigenen Internetauftritts zu erkennen


« Den Rest dieses Eintrags lesen »

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort usa auf misoskop.