Dinosaurier

01/11/2012 § Hinterlasse einen Kommentar

Die so genannte „Sido-Affäre“ im ORF – wie inzwischen klar ist, eine gescriptete Affäre vom „Streit“ über den „Schlag“ und die „Entlassung“ bis zur nun erfolgten „Aussprache“ und „zweiten Chance“. Sie ist ein Symptom für einen allgemeinen Trend, der den ORF ebenso wie die Print-Zeitungen und sogar die etablierten politischen Parteien betrifft. Den Niedergang.
« Den Rest dieses Eintrags lesen »

Sido

21/10/2012 § Hinterlasse einen Kommentar

Sido hat Dominik Heinzl eins auf die Mütze gegeben. Das weiß inzwischen ja jeder. Mich interessieren zwei Aspekte dabei:
1) Der Vorwurf, Heinzl hätte Sido vorher angespuckt
2) Das Verhalten der Ordner/Security-Leute in Bezug auf Kameras. Das schräg war.
« Den Rest dieses Eintrags lesen »

Wienerisch

24/05/2012 § Hinterlasse einen Kommentar

Mundl Sackbauer, die Identifikationsfigur des „echten Wieners“. Melancholisch, grantig, sarkastisch, und a bissal primitiv – so stellt man sich den Wiener vor.
Stimmt das? Gibt es den echten Wiener? Ein Club 2.
« Den Rest dieses Eintrags lesen »

Bürochef

29/12/2011 § Hinterlasse einen Kommentar

SPÖ-Hudriwudri Niko Pelinka soll Bürochef von ORF-General Alexander Wrabetz werden. Viel gibt es dazu ja nicht zu sagen. Nur eine Anmerkung. Und eine Bitte.
« Den Rest dieses Eintrags lesen »

ORF III

19/05/2011 § Hinterlasse einen Kommentar

Als Kind habe ich, man glaubt es kaum, noch FS1 und FS2 erlebt. Der ORF, das war immer ein Sender mit zwei Programmen. Heuer, trotz Konkurrenz privater TV-Angebote, wächst er. ORF III kommt.
« Den Rest dieses Eintrags lesen »

Bankerreden

19/05/2011 § Hinterlasse einen Kommentar

Club 2. Das Thema: Die Banker. Nachdem Erste-Chef Treichl die Politiker als feig und dumm bezeichnet und nach einem Erlöser gerufen hat, während sich die Aufsichtsrats-Gehälter in der Erste verdoppelt haben, sind die Banker wieder im Zentrum des Interesses.
« Den Rest dieses Eintrags lesen »

Abschiedsbrief

30/09/2010 § Hinterlasse einen Kommentar

Post vom ORF. Der Inhalt ist wenig ermutigend. Doch machen Sie sich selbst ein Bild davon. Ich drucke das Schreiben im Folgenden wortwörtlich ab. Nur der Username ist entfernt, und einige Passagen wurden von mir hervorgehoben.

„Liebe/r xxxxxxx,

als registrierter ORF.at-Nutzer sind Ihnen möglicherweise schon einige Veränderungen bei Ihren gewohnten Angeboten aufgefallen. Hintergrund sind neue gesetzliche Regelungen durch das Inkrafttreten des ORF-Gesetzes mit 1. Oktober.

Schließung von Foren- und Chat-Angeboten
Um die Vorgaben des Gesetzes zu erfüllen, darf ORF.at keine Foren mehr zu Beiträgen auf den Bundesländerseiten zur Verfügung stellen. Auch der Ö3-Chat und der FM4-Chat, die Ö3-Quicknote und die FM4-Notes sowie die Off-Topic-Debatte in debatte.ORF.at werden bzw. wurden geschlossen.

Future für die Futurezone
Das neue ORF-Gesetz verpflichtet den ORF, das Angebot futurezone.ORF.at mit 1. Oktober 2010 einzustellen. KURIER.at wird die FUTUREZONE als eigenständiges Online-Portal unter der Domain http://futurezone.at mit gleicher inhaltlicher Strategie weiterführen. Die Daten Ihres bestehenden ORF.at-Accounts wurden nicht weitergegeben. Die „neue Futurezone“ bietet Ihnen aber die Möglichkeit, unter https://community.futurezone.at selbst die Übertragung Ihres ORF.at-Accounts zu veranlassen. Dabei handelt es sich um folgende Registrierungsdaten: Nickname, E-Mail, Geburtsdatum, Geschlecht, Vorname, Nachname, Adresse, Postleitzahl, Ort, Land und Mobilnummer. Damit können Sie weiter wie gewohnt unter Ihrem alten Nick auf FUTUREZONE.at posten.

Löschung von Visitkarten-Inhalten
Das ORF-Gesetz untersagt ORF.at die Veröffentlichung von Nutzerinhalten, die nicht in Zusammenhang mit österreichweit gesendeten Fernseh- oder Hörfunkprogrammen stehen. Mit 1. Oktober stehen Ihnen daher Angebote wie Visitkarten nicht mehr zur Verfügung. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen Ihre alten Blogeinträge, Friendslisten etc. nicht zusenden können; diese Inhalte wurden gelöscht, um dem neuen ORF-Gesetz zu entsprechen.

Weitere Informationen
Falls Sie weitere Fragen zu den ORF.at-Forenangeboten haben, lesen Sie sich bitte die Häufig gestellten Fragen durch oder wenden Sie sich an community@ORF.at.

Mit freundlichen Grüßen,
ORF.at“

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort orf auf misoskop.