Hardness

15/02/2013 § Hinterlasse einen Kommentar

Die Hard V. – A Good Day to Die Hard.
Solide Kameraarbeit, schwaches Skript.
« Den Rest dieses Eintrags lesen »

Django

24/01/2013 § Hinterlasse einen Kommentar

QT is back. Und was er mit Django Unchained abgeliefert hat ist: Ein Meisterwerk.
« Den Rest dieses Eintrags lesen »

Rises

25/07/2012 § Hinterlasse einen Kommentar

Man soll ja nicht spoilern. Nicht zu viel verraten. Aber ein bisschen muss man sich einfach äußern zu einem so wuchtigen Werk wie „The Dark Knight Rises.“
« Den Rest dieses Eintrags lesen »

moonrise

19/07/2012 § Hinterlasse einen Kommentar

Moonrise Kingdom heißt ein außergewöhnlicher und außergewöhnlich gelungener Kinofilm von Wes Anderson. 2012 kam diese filmische Hommage an die Außenseiter, die sich vor allem durch eine beeindruckend kluge und tiefgehende Charakterzeichnung vom sonstigen filmischen Angebot wohltuend abhebt, in die Kinos. Eine Empfehlung. Eine besondere Empfehlung!
« Den Rest dieses Eintrags lesen »

SnowWhite

07/06/2012 § Hinterlasse einen Kommentar

Snow White & The Huntsman. Eine Interpretation des Schneewittchen-Themas ist im Kino. Seit ich vor Monaten den ersten Trailer gesehen hatte, wollte ich den Film sehen. Heute habe ich es geschafft. Besprechung und Empfehlung.

Pressematerial
« Den Rest dieses Eintrags lesen »

Filmfestival

15/04/2011 § Hinterlasse einen Kommentar

„Crossing Europe“ ist in Linz. Ein Arthouse- und Autorenfilmfestival, das es leicht mit Filmfestivals in größeren und lauteren Städten Europas aufnehmen kann.

Foto: Andreas Habicher
« Den Rest dieses Eintrags lesen »

Expendable

10/03/2011 § Hinterlasse einen Kommentar

The Expendables. Ein Film von Sly Stallone, mit 95% aller Actiondarsteller, die Hollywood aufzubieten hat. Der, so glaube ich, erste, in dem Bruce Willis, Sly und Arnie zusammentreffen, und der x-te, in dem Jet Li und Jason Statham Seite an Seite auftreten.
« Den Rest dieses Eintrags lesen »

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort kino auf misoskop.