Kleinunternehmer

28/02/2013 § Hinterlasse einen Kommentar

Die Wirtschaftskammer lud am 27. Februar zum Kleinunternehmertag 2013 aufs Messegelände Wien. Auf dem Programm: Ein Inspirationsvortrag, Würstel und Informationsstände von Partnern, Sponsoren und Fachabteilungen.

Was zeichnet Kleinunternehmen aus?
Sie sind klein.
Meist nur eine Person. Dann heißen sie sogar EPU – EinPersonenUnternehmen. Gemeinsam ist ihnen ein gewisses Gefühl, nicht recht mitpissen zu können im Contest von Politik und Großkonzernen. Auf der einen Seite zu klein und zu schwach, um die großen Hebel zu bewegen. Auf der anderen Seite als Unternehmer und wirtschaftlich Eigenverantwortliche den Winden, Wettern und Gezeiten der Wirtschaft weitgehend schutzlos ausgeliefert.

Kann einem da manchmal das Nörglerische und Schwarzseherische aus dem Herzen quellen? Na klar!
Soll es das? Niemals!

Klassische Positivitäts-Dogmen wiederholte der Redner bei seinem Hauptvortrag. Den Inhalt kennen wir alle zur Genüge. Den Wahrheitsgehalt können zumindest die meisten leidlich gut einschätzen.

Mehr inhaltliche Dichte lieferten die persönlichen Gespräche mit Bekannten und Fachexperten. Die Gelegenheit zur Begegnung, die ist die eigentliche Existenzberechtigung und sogar Stärke des Kleinunternehmertages der WKO.

Advertisements

Tagged:, , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Kleinunternehmer auf misoskop.

Meta

%d Bloggern gefällt das: