Hardness

15/02/2013 § Hinterlasse einen Kommentar

Die Hard V. – A Good Day to Die Hard.
Solide Kameraarbeit, schwaches Skript.

Die fünfte Installation der Stirb Langsam Serie hat mich – persönlich – enttäuscht. Bei jeder der bisherigen Folgen hat eine wachsende Zahl anderer Beobachter über den Mangel an Logik und Sinn in der Story geklagt. Noch bei Teil 4 habe ich vehement widersprochen. Dieses Mal allerdings bin ich geneigt, zuzustimmen – vielleicht sogar besonders laut zu jammern. Keiner der Pläne und kaum eine Aktion irgendeiner der beteiligten Personen ergibt echten Sinn. Es war regelrecht eine Qual, nach einem roten Faden oder einer Erklärung zu suchen, und anstrengend, die Lawine logischer Fehler und die flapsige Respektlosigkeit im Angesicht radioaktiver Elemente zu ertragen.
Ich kann es nicht anders sagen: Die Handlung „suckt“. Und wer Regie geführt hat, will ich lieber gar nicht wissen.

Bei den Schießereien dürfte es meine genrespezifische Vor(ver?)bildung sein, die mir nahezu jede Szene um das Quentchen zu vorhersehbar erscheinen ließ. Abgesehen von diesem subjektiv wahrgenommenen Mangel an Kreativität sind die Action-Szenen ziemlich gut.

Natürlich gibt es auch viele Highlights:

  • Feine Kameraeinstellungen – besonders aus der Luft.
  • Eine höherklassige Verfolgungsjagd.
  • Sehr nette Einblicke in das fast ganz normale Familienleben McClane.
  • Für Die Hard Fans: Eine Reihe filmischer und dialogischer Anspielungen auf vorangegangene Teile.
  • Und für die Damen bzw. geneigte Herren: knackige männliche Pobacken, schwitzende Männerkörper und ein Bruce Willis, der eine charmante Brücke zwischen beginnendem körperlichem Verfall, gesetztem Humor und Testosteron-Power schlägt.
Advertisements

Tagged:, , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Hardness auf misoskop.

Meta

%d Bloggern gefällt das: