Communities

14/12/2012 § Hinterlasse einen Kommentar

Google Plus – die so genannte „Geisterstadt“ im Netz hat durch ein neues Feature – „Communities“ und ein relevantes Update bei der mobile App einen neuen Spike bei der Aktivität generiert.

Erstens: Die Communities – quasi das Pendant der Groups auf Facebook – funktionieren astrein. Das eine oder andere Detail wird hier bemängelt, dort gelobt, das große Ganze arbeitet, wie es soll. Die Communities vervollständigen Google Plus ein Stück weit.

Zweitens: Zwei Tage später bringt das Update die Communities auch aufs Handy. Und dazu Mood-Anzeiger und eine bessere Performance.

(Drittens: Auch youtube wurde relauncht und hat sich im Design G+ angenähert.)

Plötzlich pumpt neues Leben durch das mehrfach totgesagte Netzwerk.

Negatives gibt es auch in der Google-Entwicklung: die Gerüchte über ein mögliches Ende des allseits beliebten Google Reader sind neu aufgeflammt. Warum man so ein schönes Produkt abdrehen sollte, weiß niemand, ob es wirklich dazu kommt, auch nicht, aber jedenfalls sind die Gerüchte irgendwie glaubwürdig – nicht zuletzt, weil am Google Reader seit Jahren nicht mehr viel Entwicklungsarbeit spürbar ist. Google Currents kann die angedrohte Lücke nicht füllen, es ist „schöner“, aber nicht so mächtig, und es beißt auf den Desk- und Laptop-Geräten ab.

Google lebt, und es gedeiht – einzelne, lieb gewonnene Triebe im Gewächshaus bekommen dabei aber nicht genug Dünger.
Das Netzwerk ist gekommen, um zu bleiben. Wie es damit weitergeht, wird man sehen. Der nächste große Aktivitätsschub dürfte kommen, wenn endlich Vanity URLs freigegeben werden.

Advertisements

Tagged:, , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Communities auf misoskop.

Meta

%d Bloggern gefällt das: