4/4^2

17/04/2011 § Hinterlasse einen Kommentar

Foursquare Day: 4/4 zum Quadrat – oder 16.4.: Zeit, das immer noch interessanteste Geolocation Service ein wenig zu feiern, am besten natürlich mit Gleichgesinnten.
« Den Rest dieses Eintrags lesen »

Libre

16/04/2011 § Ein Kommentar

Libre Office unterscheidet sich auf den ersten Blick nicht die Spur von Open Office.
Man fragt sich, wo der Vorteil liegen soll.

Nun – mal sehen. Als alter Freund der Redundanz behalte ich gern auf dem Mac neben Pages und Open Office auch Libre im Dock. Womöglich kristallisiert sich ja im Gebrauch irgendwann ein spezieller Vorteil heraus. Vielleicht sollte ich ähnlich auch drüben auf dem Dell vorgehen, unter Windows. Oder auch nicht. Man wird sehen. To be jedenfalls continued. Wahrscheinlich.

Filmfestival

15/04/2011 § Hinterlasse einen Kommentar

„Crossing Europe“ ist in Linz. Ein Arthouse- und Autorenfilmfestival, das es leicht mit Filmfestivals in größeren und lauteren Städten Europas aufnehmen kann.

Foto: Andreas Habicher
« Den Rest dieses Eintrags lesen »

Nymphen

13/04/2011 § 2 Kommentare

Ein Alternate Reality Game, ein ARG, in Wien. Es war spannend und interessant, und ich finde den Mut, es durchzuführen, bewundernswert. Auch wenn ich vielleicht nicht gerade der Berufenste bin, um darüber zu reden.

Soweit ich das überblicken kann, waren meine Lösungsansätze für die zahlreichen Rätsel von #dasBuch2011 allesamt zum größten Teil falsch. Bei den großen Rätselaktionen war ich immer verhindert. Ich habe das Spiel aktiv, aber erfolglos erfolgsarm und praktisch nur von Ferne begleitet. Trotzdem: Es war schön.

« Den Rest dieses Eintrags lesen »

DMX

06/04/2011 § Hinterlasse einen Kommentar

Digital Marketing ExpoCon im Museumsquartier. Die Zusammenkunft der, wie eine Facebook-Nutzerin es nannte, „Dampfplauderer“. Plaudern, ob nun Dampf oder nicht, das muss jeder für sich entscheiden, konnten sie auch wirklich ausgezeichnet. Dafür gibt es sogar einen Videobeweis.
« Den Rest dieses Eintrags lesen »

MQ

05/04/2011 § Hinterlasse einen Kommentar

Nur ganz kurz angemerkt.
« Den Rest dieses Eintrags lesen »

Wiener

03/04/2011 § Hinterlasse einen Kommentar

Man findet es als Wiener ja manchmal ungerecht, wenn man in den Bundesländern mit Ablehnung konfrontiert ist. Schließlich ist man nicht die Regierung – und in der sind auch genügend Vertreter aus den Bundesländern. Gelegentlich lernt man aber zu verstehen.
« Den Rest dieses Eintrags lesen »

Wo bin ich?

Du siehst dir momentan die Archive für April, 2011 auf misoskop an.