Jahresausklang

23/12/2010 § Hinterlasse einen Kommentar

Das Jahr 2010 neigt sich dem Ende zu. Zeit, abzurechnen und zu sehen, wie es sich so darstellt in der Rückschau.

Klar ist, es endet entspannt. Bei all den Niederlagen, Enttäuschungen, bei aller Verbitterung und bei allem Streit, bei Sorgen, Nöten und Problemen, endet es mit einem Dur-Klang, das Jahr, eine Note höher. Die Lage hat sich gebessert. Ich bin nicht zum Halbgott aufgestiegen, aber der Weg nach vorne ist dafür frei: Da geht was.

Genau ein Jahr zurück war das Leben geprägt von elender Verdammnis, von blutigem Entsetzen, von bitteren Aussichten auf ewigen Abstieg, schlimmer noch, bar aller Aussichten. Beruflich, menschlich und seelisch drohte der letzte Vorhang zu fallen.

Gewiss, 2010 war nicht schön.
Da war Verrat, da war Kampf, da war Verlust, da waren Opfer, da war vieles, zu vieles, das schlecht war. Und an das hochtrabende Jahreshoroskop mit seinen optimistischen Aussichten hat es sich natürlich gar nicht gehalten.
Doch zwischen den Dornen knospen auch Blüten.

Der Vergleich macht sicher. 2010 war nicht 2009. Der eine oder andere kräftige Tritt ins Rückgrat war zwar böse gemeint, aber im Endeffekt nützlich. Die, die mir nachgetreten und gestochen haben, sitzen jetzt als Konsequenz selbst noch immer da, wo ich nicht mehr bin. Viel Spaß, Leute.

Daneben war das Jahr 2010 auch ein Jahr des Aufbruchs. Ich bin mobile gegangen. Ich habe eine Firma gegründet. Ich habe einen neuen Job. Ich habe eine erkleckliche Anzahl interessanter, wertvoller Menschen kennengelernt, die mein Leben bereichern.

Über 2011 ist schon jetzt zu sagen: Es ist noch weiter weg von 2009 als 2010. Das ist schon mal ein großer Pluspunkt. Und das Jahreshoroskop ignoriere ich in dem Zusammenhang ganz einfach.

Tagged:, , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Jahresausklang auf misoskop.

Meta

%d Bloggern gefällt das: