Scherz

27/10/2010 § Hinterlasse einen Kommentar

Mit einigen Ereignissen ist eine ernsthafte Auseinandersetzung nur persönlich möglich. Wenn man nicht dabei ist, bleiben Teilnahmsbekundungen und Unterstützungserklärungen hohl. Also geht man am besten scherzhaft mit ihnen um.

Reden wir von Krisen.

Es gibt ja nicht nur Wirtschaftskrisen, es gibt auch persönliche und Familien-Krisen, es gibt private, persönliche und öffentliche Krisen, es gibt Liebe und Tod, Verlust, Niederlage und gewalttätige Auseinandersetzungen.

Für die Beteiligten ist der Spaßfaktor natürlich sehr gering und oft auch der Ärger nicht weit, wenn Ereignisse, die ihnen persönlich zustoßen und die in ihrer Unmittelbarkeit auch beängstigend sein können, jedenfalls verunsichern müssen, von anderen scheinbar nicht ernst genommen werden. Geschickte oder weniger geschickte Wortspiele und bewusste eingesetzte Missverständnisse, parodistische Übertreibungen und Beispiele, die einen Gedanken ins Absurde übersteigern, liegen dann schwer im Magen.

Doch Humor ist auch ein Weg, belastende Situationen zu verarbeiten. Wer leidet, findet manchmal Erlösung nur im Lachen. Und mit dem Lachen kommt die Erlösung manchmal auch zum Betroffenen.

Erst bewältigen, dann verarbeiten

Der Weg bis dorthin ist allerdins schwierig. Solange die unmittelbar belastende Situation besteht, ist der Scherz aus gutem Grund nervig, lenkt er doch von möglichen Bewältigungsstrategien ab. Erst wenn alles ausgestanden ist, kann man auch als betroffene Person entspannt mit den anderen lachen. Ist die Wunde noch frisch, hält auch kein einfacher Verband. Seine Zeit ist gekommen, wenn aus der klaren Bedrohung eine Erinnerung geworden ist.

Das Scherzkeks stört in der Krisensituation, ist jedoch in Ruhezeiten gern gesehen. Benötigt wird es zu jeder Zeit.

Tagged:, ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Scherz auf misoskop.

Meta

%d Bloggern gefällt das: