Support

08/08/2010 § Hinterlasse einen Kommentar

Nicht nur für Computer gibt es Support. Auch Menschen benötigen Unterstützung. Nicht immer bekommen sie die auch.

Für Frauen ist es ein Cliché: Die starke Schulter zum Anlehnen suchen und finden, sich an eine breite Brust schmiegen.

Für Männer gibt es das dazu passende Gegenstück. Fels in der Brandung sein. Unerschütterlich und fest. Starke Arme zum Umarmen und Festhalten haben.

Die Geschichte hat eine ganze Reihe von Haken.

Der erste kommt mit der Gleichberechtigung und verlangt auch von Frauen, Fels in der Brandung zu sein und unerschütterlich und fest zu stehen. Anschmiegen und Anlehnen sind von gestern. Das kostet Energie.

Männer kennen das natürlich auch. Die ewige Brandung zermürbt auf Dauer auch den härtesten Granit, selbst Diamanten werden vom unablässigen Strom der Geschichte glatt und milchig geschliffen. Kein Wunder, dass Mann sich da auch hin und wieder Support wünscht. Die nächst verfügbare Frau fällt aus, braucht sie doch selbst mehr Unterstützung.

Verwandte sind nur begrenzt brauchbar: Wer kennt nicht die gut gemeinten Tipps von Muttern, die eher geeignet sind, die Augen zum rollen zu bringen als dem Geist Ruhe. Geschwister winken entweder scheinbar vergnügt aus krass unterschiedlichen Lebensrealitäten, mit denen man nichts anfangen kann, herüber, oder stecken in ihren eigenen Schwierigkeiten, mit denen sie mehr oder treffsichereren Beistand benötigen würden als man zu geben vermag.

Für die alten Freunde gilt dasselbe. Entweder sie leisten Überstunden ohne Ende oder sie bauen an ihren Häusern, sie erziehen ihre Kinder oder stecken im Scheidungskrieg – sie sind ganz einfach ab einem gewissen Alter nicht mehr so verfügbar wie seinerzeit nach der Matura. Die Dinge haben sich verändert.

Was hilft: Zwei Felsen in der Brandung, die, abgeschliffen, gegeneinander sacken und einander weiter stützen. Gleich und gleich gesellt sich gern. Auch ein Cliché. Man kommt dem nicht aus.

Tagged:, , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Support auf misoskop.

Meta

%d Bloggern gefällt das: