Existenzgefährdung

04/08/2010 § Hinterlasse einen Kommentar

Bloggen kann Ihre Existenz gefährden. Ein gutes Beispiel dafür ist der schmutzige Kampf rund um Tierschutz, Pelz und Kleiderbauer. Der Standard berichtete (http://derstandard.at/1277339526648/Tierrechts-Prozess-Verklagter-Blogger-muss-5000-Euro-zahlen), Blogger sammeln für „die Wahrheit“ (http://diewahrheit.at/video/blogger-in-not – das Video ist sehens- und hörenswert!).

Auszug aus dem Standard:Chefs der Firma Kleiderbauer hatten Blogger verklagt, weil er ein Interview mit Martin Balluchs Anwalt veröffentlicht hatteEin Interview, publiziert auf seinem Blog, sollte Jörg Wipplinger mehr als 50.000 Euro kosten: Wie berichtet, hatten die Geschäftsführer der Bekleidungskette Kleiderbauer den Blogger verklagt, weil er auf seiner Webseite ein Interview mit Stefan Traxler, dem Anwalt des Hauptbeschuldigten im Tierrechtsprozess Martin Balluch, geführt hatte. Dessen Aussage, die Kleiderbauer-Chefs hätten die zerstörerische Wirkung eines Buttersäure-Anschlags übertrieben, zog Klagen gegen Traxler selbst, aber auch den Blogger nach sich.

Nun wurde der Streit besiegelt – mittels Vergleich. Wipplinger musste Traxlers Aussage auf seiner Seite als unwahr bezeichnen und den Klägern 5000 Euro überweisen, damit sie ihre Klage zurückziehen.“

Mundtot machen?

Es gibt ja immer auch andere Möglichkeiten, sich zu einigen, es muss nicht gleich der Versuch sein, jemanden zu ruinieren. Eine Frage der Streitkultur, der Gesellschaftskultur und der Menschlichkeit. Angeblich sind wir Österreicher ja bekannt dafür, flexibel zu sein und zu sagen „Mir wern kan Richter brauchen.“
Oft genug wird diese Mentalität belächelt.
Aber, ganz ehrlich, lieber belächelt werden als sich gegenseitig vernichten und ein Klima von Angst, Hass und, in letzter Konsequenz, Gewalt schüren.

Kleiderbauer

Ich bin keine Pensionistin, also kaufe ich ohnehin nie bei Kleiderbauer ein; jetzt ist sichergestellt, dass das auch nicht passieren wird, falls ich je im fortgeschrittenen Alter eine Geschlechtsumwandlung ins Auge fassen sollte.

Scienceblogs zum Thema: http://www.scienceblogs.de/kritisch-gedacht/2010/08/die-wahrheit-ist-dem-menschen-zumutbar.php

Advertisements

Tagged:, , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Existenzgefährdung auf misoskop.

Meta

%d Bloggern gefällt das: