Textmuffel

12/12/2009 § Hinterlasse einen Kommentar

Bekanntermaßen beschreibt schon Plato den Niedergang der Kultur am Beispiel der Schrift. Ryszard Kapuscinski beschreibt durchaus entgegengesetzt den Niedergang der Kultur am Beispiel des Bildes. Fertigpizza führt die Entwicklung der Kulturkritik ins Praktische weiter.

Dass in den 50er-Jahren die Fähigkeit des Kochens zumindest bei der Hälfte der Bevölkerung zwingend zum Repertoire gehörte, wissen wir. Das hat dramatisch nachgelassen und führt heute dazu, dass

a) Männer kochen lernen
oder
b) sich solcherart versorgen:

Das ist teils gesund, aber stellt keinen Meilenstein in der Entwicklung menschlicher Kochkultur dar.

Doch Niedergang der Kultur im kulinarischen Bereich und Niedergang der Kultur im Intellektuellen können einander begegnen. Dann bringen sie die Kochanleitung für den funktionellen Analphabeten hervor.

Fertigpizza als Versorgungsgarant auch für den oder die küchentechnisch retardierte/n Nichtskönner/in ist sinnvoll und nützlich, da sie Vitamine, Krebsvorsorge und eine breite Palette unterschiedlicher Bestandteile bereitstellt.
Pietro Pizzi (blau) stellt allerdings Mindestanforderungen ans Textverständnis. Dr. Oetker (rot) ist darüber hinaus: Ein IQ von 35 oder 40, notwendig zum Vergleich der Ziffern an Herd, Uhr und Packung muss genügen.

Tagged:, , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Textmuffel auf misoskop.

Meta

%d Bloggern gefällt das: