Missstimmung

12/10/2009 § Hinterlasse einen Kommentar

Einmal mit dem falschen Fuß zuerst aufgestanden, ist schnell der ganze Tag beim Kuckuck. Was sind die Gegenstrategien?

Der Sonntag ist nicht nur der Tag des Herrn, er ist vor allem der Tag der Entspannung – oder sollte es sein. Doch das ist gar nicht so einfach, wenn man kurz vor dem Aufstehen noch von einem miesen Traum heimgesucht wird und die schlechte Stimmung in die ersten Stunden des jungen Tages mitnimmt.

Das ist natürlich nicht auf den Sonntag bestimmt sondern kann unversehens jeden von uns an jedem Tag der Woche erwischen – der Montag ist da natürlich ganz besonders gut geeignet, als, zumindest für unselbständig Erwerbstätige, erster Tag der Arbeitswoche. (Für Selbständige nivelliert sich das aufgrund ihrer 7-Tage-Wochen ohne Urlaubsanspruch. Aber zurück zum Thema.)

Wie man so schräg gestimmt in den Wald hinein ruft, so schallt es umso schräger zurück, und ehe man sich’s versieht, hat man das ganze Umfeld gegen sich aufgebracht. Was dann an Vorwürfen und Zurechtweisungen auf einen niederprasselt, vor allem wenn es treffend formuliert die eigenen, sattsam bekannten persönlichen Schwachpunkte trifft, dient flugs der Bestätigung und Verstärkung von traniger Geisteshaltung und provoziert noch mehr böses Blut.

Abblocken

Was kann man da tun? Lächeln, steht ganz oben auf der Liste, also den Kreislauf des Schreckens einfach durch pure Willenskraft und angestrengte gute Laune durchbrechen. Ein schöner Gedanke, aber leichter gesagt als getan, wenn man schon mitten drinsteckt in unnötigen Streitereien.

Sich bewusst machen, was gerade abläuft, das ist auch so ein verbreiteter Tipp, und gar nicht schlecht.

Einen Moment innehalten, ein, zwei Schritte zurücktreten und sich selbst beim destruktiven Verhalten beobachten, das kann die Perspektive wieder gerade rücken.

Dann fällt es leichter, wieder zu Punkt eins auf der Liste zurückzukehren.

Tagged:, , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Missstimmung auf misoskop.

Meta

%d Bloggern gefällt das: