Bankerschutz

20/09/2008 § Hinterlasse einen Kommentar

Die US-Regierung hilft den angeschlagenen US-Finanzinstituten mit etlichen Milliarden US-Dollar wieder auf die Füße. Sicher – 12 Banken sind schon pleite, das System rutscht. Aber: Welche Botschaft sendet eine solche Rettungsaktion an die Banker?

Die Konservativen sind mit der Rettungs-Finanzspritze nicht glücklich, weil sie praktisch die „Marktbereinigung“ verhindert, weil sie ein Eingeständnis darstellt, dass der Markt es nicht schafft, allein zurechtzukommen und die Politik braucht.

Dass es so ist, daran kann ohnehin nicht gezweifelt werden. Eine völlig liberalisierte Welt, so sehr LiF und ÖVP sie auch herbeisehnen mögen, ist eine grausame, tödliche Welt voller Verbrechen, Gewalt und Unterdrückung.

Trotzdem ist auch aus meiner Sicht diese Finanzzauberei kein schöner Zug. Denn jene Manager, die statt ernsthaft zu arbeiten lieber Lohn-Boni in Phantasiehöhe mit Häusern, Reisen, Drogen, Nutten und Autos verprassen und kleine, produktive Mitarbeiter auf die Straße setzen, um die Aktien-Blase ohne realen Wertzuwachs weiter aufzublähen, erhalten hiermit die Nachricht: „Nur weiter so, trickst, stehlt, lügt, betrügt wie schon bisher. Wenn das System kracht und das Geld zur Neige geht, nehmen wir einfach der Bevölkerung etwas weg und geben es euch.“

Hochmut weniger kommt vor dem Fall aller

Unser Finanzsystem ist ein Lügengebäude – und durch solche Aktionen wird es gestützt. Das wäre gut, wenn es wirklich etwas bringen würde. Doch es zögert den Zusammenbruch nur hinaus. Umso härter wird der Aufprall später. Für unser ganzes westliches „Werte- und Luxus-System“.

Advertisements

Tagged:, , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Bankerschutz auf misoskop.

Meta

%d Bloggern gefällt das: