Romantik

29/12/2007 § Hinterlasse einen Kommentar

Ich bin nicht nur ein Seher von Actionreißern, sondern gebe mir, was das zeitgenössische Filmschaffen betrifft, das volle Programm. Nun habe ich sogar „Enchanted“ – zu deutsch „Verwünscht“ – genießen dürfen.

Vorsicht: im Beitragstext wird geSPOILERt!
« Den Rest dieses Eintrags lesen »

Advertisements

Verkindlichung

28/12/2007 § Hinterlasse einen Kommentar

Angeblich ist das sonderbare Verhalten pubertierender Jugendlicher ein kulturell gezüchtetes Phänomen, das nur in der westlichen Welt auftaucht. Schuld sei die künstliche Verlängerung der Kindheit bei uns.
« Den Rest dieses Eintrags lesen »

Bhutto

27/12/2007 § Hinterlasse einen Kommentar

Die Familie des Zulfikar Ali Bhutto ist wahrlich nicht mit Glück gesegnet. Wenn ich nicht irre, sind jetzt alle drei Kinder ermordet (zumindest jedoch gewaltsam getötet) worden, nachdem er selbst schon mit Waffengewalt zu Tode gebracht wurde. Er selbst ist für mich nur eine geschichtliche Figur, der Tod seiner Tochter Benazir geht mir näher.
« Den Rest dieses Eintrags lesen »

Kälte

21/12/2007 § Hinterlasse einen Kommentar

Nicht selten klagen wir über die Kälte. Wir klopfen uns selbst auf die Arme, hüpfen hin und her und fluchen über den Wind. Aber manchmal – manchmal ist die Kälte auch so richtig belebend.
« Den Rest dieses Eintrags lesen »

Metternich

21/12/2007 § Hinterlasse einen Kommentar

Eine interessante, wenn auch völlig nutzlose Initiative greift leise, langsam und fast unbemerkt auf Blogs um sich. Ändern wird sie nichts, anschauen sollte man sie sich trotzdem. Metternich 2.0
« Den Rest dieses Eintrags lesen »

Reden

17/12/2007 § Hinterlasse einen Kommentar

Schweigen ist nicht unbedingt immer Gold, sagt Rotraud Perner auf orf. Das bringt mich dazu, dass ich geschwiegen habe, als Lob angebracht war: nach der Club 2 – Reanimation.
« Den Rest dieses Eintrags lesen »

Club

17/12/2007 § Hinterlasse einen Kommentar

Lange dauerts nicht mehr, dann versucht der ORF ein Comeback des legendären Club 2. Richtige Chancen auf den ganz großen Erfolg werden dem Projekt nicht recht eingeräumt, es erscheint eher als eine Verzweiflungstat.
« Den Rest dieses Eintrags lesen »

Wo bin ich?

Du siehst dir momentan die Archive für Dezember, 2007 auf misoskop an.