Rot

10/07/2007 § Hinterlasse einen Kommentar

Nun ist es soweit in Pakistan: nach langer Belagerung und einigen Todesopfern bei vereinzelten Schusswechseln wird die „Rote Moschee“ gestürmt. Mit Recht.

Wie viele von den dabei in der Moschee festgehaltenen Frauen und Nicht-Radikalen mit den Besatzern den Tod finden werden, kann keiner wissen, aber es wird wohl eine nicht unbeträchtliche Zahl werden.

Allerdings: Die Armee hat hier kaum eine Wahl. Sie hat sich nichts vorzuwerfen, nachdem sie sogar weit intensiver nach einer friedlichen Lösung gesucht hat als man das in der Region normalerweise erwarten dürfte, trotz eines Schussattentats auf die Präsidentenmaschine und trotz eines getöteten Armeeoffiziers.

Was wollen diese Kerle in der Moschee eigentlich, nachdem sogar ihr eigener Anführer sie zur Aufgabe aufgerufen hat?

Wollen sie den „großen Satan“ bekämpfen?
Den „Imperialismus“ stürzen?
Afghanistan befreien?
Krieg mit Indien?

Alles das wären Ziele, die in einem gewissen Rahmen nachvollziehbar sein könnten, trotz ihrer praktischen Undurchführbarkeit.

Aber sich im eigenen Land irgendwo zu verschanzen, eigene Zivilisten als Geiseln zu nehmen und die eigene Armee zu bekämpfen, Anschläge auf den eigenen Präsidenten inspirieren, das ohnehin bedrängte Land destabilisieren, das führt nicht nur politisch in keine ausbaufähige Richtung, das macht einen auch nicht zum Märtyrer.

Nicht einmal ein denkbares erfolgreiches Attentat auf Musharraf könnte irgendjemandem nutzen: Die Folge wäre entweder ein neuer militärisch gestützter Präsident oder ein Bürgerkrieg und amerikanische „Stützung“ mit anschließender Irakisierung.

Das kann keiner wollen. Und so muss man die Rote Moschee gezwungenermaßen zur Roten Ruine machen. Für nichts.

Da kann man nur den Kopf schütteln.

Tagged:, ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Rot auf misoskop.

Meta

%d Bloggern gefällt das: