Phantasie

01/09/2006 § Hinterlasse einen Kommentar

NEWS will zahlreiche Zitate von Natascha Kampusch haben. Der Artikel ist gespickt damit. Aber woher?

Es ist ja ein bekanntes Trauerspiel bei News, dass die Mitarbeiter derart unter Druck gesetzt werden. Sie müssen permanent „exklusives“ Material beibringen, immer das Neueste, das Beste, das Tollste, das Unerreichte und Unerreichbare.

Es geht eben nicht immer höher, immer weiter, irgendwann muss eine Pause kommen. Sogar im Boulevard.

Zitate zimmern

Kein Wunder, dass da irgendwann der Punkt kommt, wo jemandem die Nerven durchgehen und er aus Vermutungen und Andeutungen aus Dritter Hand seinen eigenen kleinen „Zitate“ zusammenzimmert.

Man hat schließlich nicht immer Gelegenheit, die unbeaufsichtigte Aktentasche eines Anwalts auszuräumen oder mit einem lose herumliegenden Blatt zu türmen, wie es einst in Kaprun und andernorts geschehen ist, um dann „exklusiv“ mit den „streng geheimen“ Protokollen zu kommen.

NYT

Ähnliches ist ja auch vor einiger Zeit bei der New York Times passiert, die deutlich höher auf der Qualitätsskala steht als das Reißer-Blatt News. Dort mit der Folge eines heftigen Köpferollens.

Bei News wird es so weit wohl nicht kommen; stattdessen wird man mauern und behaupten, die Zitate würden der Wahrheit entsprechen. Und in einer Woche kommt ohnehin das neue News, und die ganze Sache ist vergessen.

Qualität?

Dass nach dem „Abgang“ der Fellners bei News eine Qualitätssteigerung ins Haus steht, steht (sic!) ja nicht nicht zu erwarten. Schließlich ist News ja auch bisher nicht schlecht gefahren mit der Masche des lauten Getöses um gar nichts.
Aber gewisse Mindeststandards wird man sogar vom billigsten Machwerk erwarten dürfen, oder? Zumindest, dass man sich die Nachrichten nicht nur ausdenkt.
Wozu sonst überhaupt Zeitung lesen? Man kann sich ja auch selbst etwas ausdenken.

Advertisements

Tagged:, , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Phantasie auf misoskop.

Meta

%d Bloggern gefällt das: