Lauscher

21/08/2006 § Hinterlasse einen Kommentar

Eine US-Richterin hat die US-Regierung verurteilt. Mutig.

Wer traut sich schon, sich in Zeiten der Terrorangst gegen die Terror-Bekämpfer zu stellen? Eine amerikanische Bundesrichterin, Anna Taylor, offenbar. Die couragierte Dame hat darauf erkannt, dass die Praxis der Homeland Security, jederzeit und ohne richterlichen Befehl jeden Araber und jeden, der Araber kennt, beliebig abzuhören, nicht im Einklang mit der Verfassung steht.
Ein richterlicher Bescheid sei nötig.

Die Regierung zürnt, geht in Berufung. Als ob es wirklich so ein schwerer Schlag für die Sicherheit wäre, wenn die NSA erst einen Richter fragen muss. Denn wenn es sich wirklich um einen Verdachtsfall handelt, wird der Richter wohl nicht Nein sagen.

Aber er könnte Nein sagen, wenn die US-Regierung einfach so mal Heinz Knickebein abhören möchte, um später zu entscheiden, ob das Sinn gemacht hat oder nicht.

Das wäre natürlich furchtbar.

Etwa, wenn es um Demokraten geht.

Oder um den Mitbewerber um ein Öffentliches Amt, für das einer aus dem Bush-Clan vorgesehen ist.

Oder so.

Am Ende wird so oder so die Regierung gewinnen. Aber gut, dass es ein paar Leutchen gibt, die sich trauen, ihnen auch mal einen Knüppel zwischen die Beine zu werfen.

Tagged:, , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Lauscher auf misoskop.

Meta

%d Bloggern gefällt das: